Terroir schützen – 25 Magazine: Issue 3

RUTH HEGARTY untersucht die Vor- und Nachteile von Ursprungsbezeichnungen. Prosciutto di Parma oder „Parma-Schinken“ wird mit einer Krone gekennzeichnet, in der das Wort „PARMA“ prangt. Diese Krone wurde ihm vom Consorzi, (Herstellerkonsortium) verliehen, das die Produktion und das Marketing überwacht. Auf dem verpackten Produkt finden Sie ein weiteres Gütezeichen, ein rundes, rot-gelbes Logo mit einer …

Den sich stets im Wandel befindenden Espresso definieren – 25 Magazine: Issue 3

DAVID FASMAN analysiert die Ergebnisse der 2017 von der Barista Guild of America abgehaltenen Espresso-Umfrage. Baristas – die kreativen Profis hinter der Kaffeetheke– experimentieren ständig mit Kaffee und finden neue Wege, um den Geschmack zu verbessern, und verfeinern anhand ihrer Erfahrung und dem Feedback ihrer Kunden ihre Formeln und Rezepte. Ein stetiger Strom an neuen …

Wie eine farbige Frau durch die Machtstrukturen im Kaffee manövriert – 25 Magazine: Issue 3

PHYLLIS JOHNSON erzählt ihre Geschichte. Man braucht viel Geduld. Als eine Fürsprecherin für Vielfalt habe ich gelernt, dass ich nie aus den Augen verlieren darf, dass Änderungen notwendig sind und dass mein Erfolg allein nicht ausreicht. Warum über meine Erfahrung als farbige Frau schreiben? Hoffentlich kann ich auf diese Weise diejenigen, die in unserer Industrie …

Die Ökonomie von Kaffee: Rentabilität auf Farmebene verstehen – 25 Magazine: Issue 3

CHAD TREWICK stellt die Hauptpunkte des Farmrentabilitätsberichts der SCA vor. Als die Teilnehmer mit den Füßen abstimmten, bestätigten Sie, was viele von uns schon seit geraumer Zeit befürworten: Die Kaffeeindustrie kann ein Produktionsrisiko mit globalem Ausmaß nicht ignorieren. Um die Ökonomie der Kaffeeproduktion auf Farmebene besser zu verstehen, hat die SCA eine Prüfung der Studien …

Ein Flüchtling erzählt seine Geschichte durch Kaffee – 25 Magazine: Issue 3

ELIZABETH DOERR spricht mit dem Team bei der 1951 Coffee Company. Sie haben vielleicht schon von Bhutan gehört. Sie haben vielleicht von den üppigen zerklüfteten Gipfeln an den östlichen Hängen der Himalayas gehört. Vielleicht haben Sie gehört, dass in Bhutan das „Bruttosozialglück“ eine wichtige Stellung einnimmt. Die Lebensqualität soll Vorrang vor dem materiellen Reichtum haben. …

Protegiendo el terroir – 25 Magazine: Issue 3

RUTH HEGARTY examina los pros y los contras de las indicaciones geográficas. Prosciutto di Parma o “jamón de Parma” representa una marca, una denominación con una corona con la palabra “PARMA” en su interior, otorgada por el consorzio (o consorcio de productores) que supervisa su producción y comercialización. Sobre el producto envasado también encontrará otra …

Definiendo el expreso, en constante cambio – 25 Magazine: Issue 3

DAVID FASMAN examina las conclusiones extraídas de la encuesta «2017 Barista Guild of America Espresso Survey». Los baristas (los profesionales creativos que están detrás de la barra) están experimentando constantemente con el café, buscando nuevas formas de explorar los aromas y utilizando el gusto y la información que le proporciona el cliente para refinar sus …

Cómo una mujer de color puede manejarse entre las estructuras de poder en la industria del café – 25 Magazine: Issue 3

PHYLLIS JOHNSON comparte su historia con nosotros. La paciencia es uno de los mayores activos. Como defensora de la diversidad, he aprendido que nunca puedo perder de vista la necesidad de conseguir cambios, y que mi propio éxito solo no es suficiente. ¿Por qué escribir sobre mi experiencia como mujer de color? Lo hago con …