MEL WINTER besucht Johannesburg – 25 Magazine: Issue 5

Johannesburg ist ein wilder, elektrifizierender Dschungel, der mit kreativer Energie explodiert und eine wachsende Spezialitätenkaffeeszene genießt. Die Stadtmitte von Johannesburg pulsiert – Minibus-Taxis und Menschen drängen sich auf den Straßen, Straßenhändler breiten sich auf den Gehsteigen aus und bieten alles Erdenkliche vom kleinem Imbiss bis zum frischen Haarschnitt an. Hier werden unsere Sinne von Geschichte …

Entdeckungsreise durch die globale Spezialitätenkaffee-Welt – 25 Magazine: Issue 5

Willkommen in der 5. Ausgabe, in der wir wieder auf eine Entdeckungsreise durch die vielfältige Schönheit der globalen Spezialitätenkaffee-Welt gehen. Nehmen Sie sich etwas Zeit, und erkunden Sie mit uns Johannesburg in Südafrika, das unter unserer Rubrik Destinationen dieses Mal im Rampenlicht steht. Erkunden Sie die Trends auf dem Markt. Dan und Jan von PQC …

Befinden wir uns in einer Blase? – 25 Magazine: Issue 5

Auf dem jährlich von der Speciality Coffee Association abgehaltenen Re:co Symposium im April 2017 debattierte ein Gremium die Frage: Befinden wir uns in einer Kaffeeblase? Diskussionsteilnehmer DAN MCCLOSKEY und JANICE ANDERSON setzten ihre umfangreiche Erfahrung beim Kartieren des Wachstums von Spezialitätenkaffee in den USA ein. Sie teilen Ihre Sicht des Marktzustands. Wir bewegen uns in …

Eine Obsession mit der Größenordnung – 25 Magazine: Issue 5

CARLA D. MARTIN erkundet die Konzepte von Rohstoff, Craft und Geschmack in der Spezialitätenschokolade. Alle Abbildungen mit freundlicher Genehmigung von Dandelion Chocolate. Diese Schokoladenerzeuger beschreiben sich als Macher, nicht als Hersteller, ihre Produkte als kleine Chargen oder „Bohne zum Riegel“ und ihre Produktion als handwerklich, aufwendig und mehr. So stellen sie für den Verbraucher eine Verbindung …

Wahrnehmung modulieren – 25 Magazine: Issue 5

JESPER ALSTRUP untersucht im Rahmen seiner zum Teil von der Speciality Coffee Association geförderten Forschung an der Universität von Kopenhagen den Begriff „Körper“ und wie sich Änderungen im Röstprofil das sensorische Erlebnis von gebrühtem Kaffee auswirken. Nachdem ich die Kaffee-Community kennengelernt und mir ihr zusammengearbeitet hatte, haben mich die vielen verschiedenen Arten, wie Kaffeeprofessionelle den …

Der lateinamerikanische Einfluss – 25 Magazine: Issue 5

CYNTHIA REBOLLEDO verfolgt ihren Aufstieg. Selbstverständlich beginnt die Geschichte der heutigen neuen Unternehmerwelle in Los Angeles mit Tierra Mia und La Monarca, die anhand von kulinarischen Traditionen den Geschmack der Spezialitätenkaffeeszene in Los Angeles beeinflussen und neu gestalten. Vorreiter der Bewegung war Ulysses Romero, der sein erstes Tierra Mia Coffee 2008 in South Gate eröffnete. …

Originell, funktionstüchtig, nachhaltig: Design Lab lässt Design im Kaffee hochleben – 25 Magazine: Issue 5

Kaffeetassen sind jetzt Lebensstilwahlen, Geschäfte werden mit einem Hintergedanken auf Instagram gestaltet, und Verpackung wird als Küchendekor neu erdacht – etwas zum Vorzeigen, das nicht einfach im Schrank verschwinden soll. Design Lab, eine Plattform, um hervorragendes Design im Spezialitätenkaffee vorzustellen, fand erstmalig 2016 auf der SCAA-Messe in Atlanta statt, wobei der Schwerpunkt auf Verpackung lag. …