Ist Arabica Ausgewaschen?

Cherries on a coffee tree - is arabica washed out tom copple 25 magazine issue 2

THOMAS COPPLE fragt, ob die Gefahr besteht, dass Spezialitätenkaffee ein Opfer seines eigenen Erfolgs wird? Gewaschene Arabicas – der Lebensnerv des Spezialitätensektors – stehen unter Druck. Obwohl es viele hervorragende natürlich verarbeitete Kaffees und sogar einige Spezialitäten-Robustas gibt, sind gewaschene Arabicas in der Branche am gefragtesten. Leider werden sie nur in wenigen Ländern kultiviert, und …

Unsere Community Verbinden

Paul Stack President of the Specialty Coffee Association

Die Bedeutung von Kaffeekleinbauern und die Vielfalt, die sie der Spezialitätenkaffeelieferkette bieten, darf nicht unterschätzt werden. Trotz der bisher noch nie dagewesenen Nachfrage nach Kaffee ist ihre Zukunft bedroht und unsicher. Ihre Rolle bei der Lieferung von gewaschenen Arabica steht in dieser Ausgabe im Brennpunkt. Thomas Copple untersucht das wichtige Thema der gewaschenen Arabicas und …

ISA VERSCHRAEGEN besucht Barcelona

Für mich war das warme Herbstwetter im November die beste Jahreszeit, um die florierende Kaffeeszene in Barcelona zu erkunden, und mich dabei auch kulinarisch begeistern zu lassen. Ich befand mich anlässlich der CoLab, der halbjährlichen interaktiven Veranstaltung der Barista Guild of Europe in der Stadt. Hier wird eine lokale Kaffee-Community mit einem internationalen Publikum aus …

Brauen im Land der langen weißen Wolke

Artikel und Fotos: MATTHEW CURTIS In der Bierbranche gilt Neuseeland als großes Hopfenanbaugebiet. Die Hopfensorten der neuen Welt weisen typischerweise viel Geschmack und Aroma auf. Die meisten Sorten werden in der Region Nelson im Norden der Südinsel kultiviert. Nelson Sauvin wird aufgrund seiner an Passionsfrucht und Stachelbeeren erinnernde Eigenschaften hochgeschätzt, die den Sauvignon Blanc-Trauben der …

Adopter im Vergleich zu Supernutzern

ERIN MEISTER berichtet. Wir wissen, dass wir Kaffee gut kennen, und wir glauben, dass wir auch unsere Kunden kennen. Aber in den letzten Jahren hat es sich die Specialty Coffee Association zum Ziel gesetzt, die komplizierte Beziehung von Verbrauchern mit der Spezialitätenkaffeebranche aufzugliedern. Diese fortlaufenden Bemühungen zielen nicht nur darauf ab, unseren momentanen Marktanteil besser …

Ein Moment mit Mbula Musau

Als talentierte Kosterin, Q-Gradiererin, Barista-Ausbilderin, sensorische Richterin, Rösterin in Ausbildung und unermüdlicher Kämpferin für die geschlechtliche Gleichberechtigung weiß Mbula über Kaffee Bescheid. Im Gespräch mit 25 befragten wir sie über ihre Arbeit in der Industrie in ganz Afrika und ihren Ausblick auf die Zukunft von Kaffee auf dem Kontinent.