Erna Knutsens Spezialitätenkaffee – 25 Magazine: Issue 6

Sie verdient unseren Respekt aus so vielerlei Gründen, aber vielleicht besonders deshalb, weil sie einer Ausgabe des Tea & Coffee Trade Journals in den USA den Begriff „Spezialitätenkaffee“ geprägt hat. Damit hat sie aber nicht nur unserer Nische in der Kaffeeindustrie einen Namen gegeben. Ihre Bezeichnung für diesen neuen, aufblühenden Sektor und ihre eigene Arbeit …

Baristas, die Botschafter der Kaffeekultur – 25 Magazine: Issue 6

ELIZABETH DOERR nimmt in Ausgabe 6 des 25 Magazins unter die Lupe, wie die größte Kaffeefirma in der dominikanischen Republik durch Baristas die lokale Kaffeekultur umkrempeln will. Stark, klein und süß – und mit der Greca-Cafetiere auf der Herdplatte zubereitet – so präsentiert sich der „traditionelle“ dominikanische Kaffee. Teilweise ist das einfach Tradition, aber der …

Benchmarking für Ihr Unternehmen – 25 Magazine: Issue 6

HEATHER WARD erläutert andere, wertvolle Verhältnisse, die Finanzkennzahlen. Dank ihnen können Kaffeeprofis beste Praktiken verstehen und entwickeln, damit ihre Rösterei / ihren Einzelhandel rentabel und finanziell nachhaltig bleibt. Die Finanzielle Vergleichsstudie Röster/Einzelhändler 2017 der SCA enthält verschiedene Finanzkennzahlen, die führende beste Praktiken und Leistungen von Kaffeeeinzelhändlern und Rösten im Spezialitätenkaffee wiedergeben. Sie enthält wertvolle Daten …

Die Schaffung finanzieller Stabilität im Kaffeeanbau: Die Lösungen dreier junger, lateinamerikanischer Kaffeeprofessioneller – 25 Magazine: Issue 6

HORTENSIA SOLIS hat sich mit drei jungen lateinamerikanischen Kaffeeprofessionellen aus drei verschiedenen Ländern unterhalten, um ihre Perspektive über die Zukunft der Kaffeeproduktion, die dringlichsten Herausforderungen der Industrie und die Schritte zu ihrer Lösung oder ihre Herangehensweise besser zu verstehen. Theoretisch gesehen wird die Arbeit in der Kaffeeproduktion immer schwieriger – eine komplizierte Problemstellung aus Globalisierung, …

in Palazzolo Acreide Erwartungen unterlaufen – 25 Magazine: Issue 6

In Sizilien mag Kaffee mit tiefer traditioneller und kultureller Bedeutung behaftet sein, doch JENN RUGOLO war nie davon ausgegangen, dass die gleichen Konzepte auch auf Kaffee zutreffen würden. Eine unverhoffte Begegnung in einer traditionellen Bar in einem winzigen Örtchen im Südosten von Sizilien ließ sie ihre Erwartungen hinterfragen. Einst das Wegkreuz des Mittelmeers war Sizilien …

Die Auswirkung der Schleimhautentfernung auf die Nachhaltigkeit und Qualität von Kaffee – 25 Magazine: Issue 6

CARLOS HENRIQUE JORGE BRANDO[i] folgt den Design-Änderungen, die wassersparende Schleimhautentferner beim Thema Nachhaltigkeit und Kaffeequalität in den Vordergrund gestellt haben. Wie der Name bereits besagt, ist ein „Schleimhautentferner“ ein Gerät, das Schleimhäute entweder direkt oder im Zusammenhang mit der Fermentierung von Pergamentkaffee entfernt. Generell erfolgt das mechanische Entfernung der Schleimhäute durch die Reibung der Pergamentbohnen …

In Gedenken an: Erna Knutsen – 25 Magazine: Issue 6

Auf der ganzen Welt ist Erna als die Patin des Spezialtätenkaffees bekannt. Sie war die Namensgeberin unserer Bewegung und prägte die Bezeichnung „Spezialitätenkaffee“, und sie hat unermüdlich die Werte Qualität Identität und Distinktion im Kaffee gefördert. Erna begann ihre Kaffeekarriere als Sekretärin in einem Kaffeehandel. Dort haben sie die „besonderen“ Kaffees fasziniert, die neben den …

Die SCAE begeht ihr 20-jähriges Jubiläum – 25 Magazine: Issue 6

MICK WHEELER, der ehemalige Präsident und Executive Director der SCAE erinnert sich an die Anfangstage des Spezialitätenkaffees in Europa und an die Hürden, die die junge SCAE überwinden musste, um eine community-orientierte Organisation über geografische und kulturelle Grenzen hinweg aufzubauen. Dies ist keine lange Beschreibung der Geschichte der SCAE – es gibt viel zu viele …

MEL WINTER besucht Johannesburg – 25 Magazine: Issue 5

Johannesburg ist ein wilder, elektrifizierender Dschungel, der mit kreativer Energie explodiert und eine wachsende Spezialitätenkaffeeszene genießt. Die Stadtmitte von Johannesburg pulsiert – Minibus-Taxis und Menschen drängen sich auf den Straßen, Straßenhändler breiten sich auf den Gehsteigen aus und bieten alles Erdenkliche vom kleinem Imbiss bis zum frischen Haarschnitt an. Hier werden unsere Sinne von Geschichte …