Eine nachhaltige Kaffeeindustrie? Nicht ganz – 25 Magazine: Issue 7

HANES MOTSINGER beleuchtet in der Ausgabe 07 des 25 Magazine die Möglichkeiten und Einschränkungen der unterschiedlichen Initiativen. Heute fördern Kaffeeunternehmen aller Arten und Größenordnungen Praktiken, die den Lebensunterhalt der Erzeuger verbessern, die Artenvielfalt schützen und hochwertigere Kaffeesorten erzeugen. Zertifikationen und Direkthandelsmodelle streben danach, höhere Löhne und Gehälter bereitzustellen, Ökosysteme zu schützen und der sozialen Ungleichheit …

Handelsware, Krise und Kosten – 25 Magazine: Issue 7

Die Farmrentabilitäts- und Wohlstandsarbeitsgruppe der SCA unter der Federführung von CHAD TREWICK untersucht in Ausgabe 07 des 25 Magazine die mögliche Auswirkung langanhaltender niedriger Kaffeepreise auf dem Rohstoffmarkt auf die Lieferkette des Spezialitätenkaffees. Jeder Artikel in dem Warenkorb ist teurer geworden (einschließlich gerösteter/gemahlener Kaffee), während der Wert des Rohkaffees in den letzten 40 Jahren flach …

Eine aufregende Zeit, die große Herausforderungen in sich birgt – 25 Magazine: Issue 7

Ich werde am 31. Dezember dieses Jahrs als Vorsitzender zurücktreten. Sich ebenfalls zurückziehen werden sich Frank Neuhausen und Chahan Yeretzian, ehemals bei der SCAE sowie Mary Tellie, Chad Trewick und Andrew Linnemann, ehemals von der SCAA. Ich möchte mit im Namen der Community für die zahllosen Stunden bedanken, die sie als Freiwillige und Vorstandsmitglieder aufgebracht …

Die Kaffeepreiskrise und Preisschwankungen: Können wir den Kaffeemarkt bezähmen? – 25 Magazine: Issue 7

JANINA GRABS untersucht in Ausgabe 07 des 25 Magazine die Marktaktionen, die im August und September zu historisch niedrigen Kaffeepreisen führten. Gehört es mit zu Ihrem Tagesablauf, die Börsenpreise für Kaffee auf dem C-Markt zu verfolgen? Dann wissen Sie, dass sie in den vergangenen Wochen eine Berg- und Talfahrt durchlebten. Die bereits seit 2014 fallenden …

Erna Knutsens Spezialitätenkaffee – 25 Magazine: Issue 6

Sie verdient unseren Respekt aus so vielerlei Gründen, aber vielleicht besonders deshalb, weil sie einer Ausgabe des Tea & Coffee Trade Journals in den USA den Begriff „Spezialitätenkaffee“ geprägt hat. Damit hat sie aber nicht nur unserer Nische in der Kaffeeindustrie einen Namen gegeben. Ihre Bezeichnung für diesen neuen, aufblühenden Sektor und ihre eigene Arbeit …

Baristas, die Botschafter der Kaffeekultur – 25 Magazine: Issue 6

ELIZABETH DOERR nimmt in Ausgabe 6 des 25 Magazins unter die Lupe, wie die größte Kaffeefirma in der dominikanischen Republik durch Baristas die lokale Kaffeekultur umkrempeln will. Stark, klein und süß – und mit der Greca-Cafetiere auf der Herdplatte zubereitet – so präsentiert sich der „traditionelle“ dominikanische Kaffee. Teilweise ist das einfach Tradition, aber der …

Benchmarking für Ihr Unternehmen – 25 Magazine: Issue 6

HEATHER WARD erläutert andere, wertvolle Verhältnisse, die Finanzkennzahlen. Dank ihnen können Kaffeeprofis beste Praktiken verstehen und entwickeln, damit ihre Rösterei / ihren Einzelhandel rentabel und finanziell nachhaltig bleibt. Die Finanzielle Vergleichsstudie Röster/Einzelhändler 2017 der SCA enthält verschiedene Finanzkennzahlen, die führende beste Praktiken und Leistungen von Kaffeeeinzelhändlern und Rösten im Spezialitätenkaffee wiedergeben. Sie enthält wertvolle Daten …

Die Schaffung finanzieller Stabilität im Kaffeeanbau: Die Lösungen dreier junger, lateinamerikanischer Kaffeeprofessioneller – 25 Magazine: Issue 6

HORTENSIA SOLIS hat sich mit drei jungen lateinamerikanischen Kaffeeprofessionellen aus drei verschiedenen Ländern unterhalten, um ihre Perspektive über die Zukunft der Kaffeeproduktion, die dringlichsten Herausforderungen der Industrie und die Schritte zu ihrer Lösung oder ihre Herangehensweise besser zu verstehen. Theoretisch gesehen wird die Arbeit in der Kaffeeproduktion immer schwieriger – eine komplizierte Problemstellung aus Globalisierung, …