Wie Kaffee mein Land geheilt hat – 25 Magazine, Issue 8

LEAD-Stipendiatin SMAYAH UWAJENEZA berichtet über ihre persönlichen Erfahrungen als Spezialitätenkaffeeprofessionelle in Kigali, Ruanda. Exklusiv online für das 25 Magazine online. Ich wurde 1997 nach dem Völkermord geboren und wuchs in einer wunderbaren Gemeinschaft auf, die mir den Wert des Lebens und der Großzügigkeit lehrte. Ich hatte das Glück unter einer guten Regierung aufzuwachsen, die viel …