Ein Meilensteinjahr – 25 Magazine: Issue 3

Ein Meilensteinjahr – 25 Magazine: Issue 3

WWir feiern unseren ersten Jahrestag als globaler Spezialitätenkaffeeverband. Und wir haben guten Grund, optimistisch in die Zukunft zu blicken.

2017 war ein Jahr mit vielen Meilensteinen für unsere Community: es wurden viele neue mitgliederorientierte Initiativen eingeführt, darunter Avance, die erste Nachhaltigkeitskonferenz der SCA in Guatemala, der erste Gipfel der Coffee Technicians Guild in Europa, die finanzielle Vergleichsstudie Röster/Einzelhändler der SCA und die Einführung des Kaffeekompetenzenprogramms, welches das Coffee Diploma System der SCAE mit dem Pathways Program der SCAA vereint. Nicht zu vergessen ist natürlich auch Ihr neues Magazin 25, das Sie mit der Community auf der ganzen Welt zusammenbringt.

In diesem Jahr entstanden auch Herausforderungen für Spezialitätenkaffee-Community wie für Mitarbeiter, während wir unsere globalen Mitglieder begrüßen, und die Teams aus den USA, Europa und dem Rest der Welt verschmelzen. Für uns alle bedeuten diese Herausforderungen enorme Lern- und Wachstumsmöglichkeiten.

In unserer dritten Ausgabe von 25 stellen wir unsere Vielfalt in den Mittelpunkt und erfahren, wie wir als Community zusammenkommen und einander unterstützen können. Elizabeth Doerr spricht mit Flüchtlingen, die an der 1951 Coffee Company in Kalifornien ausgebildet und beschäftigt werden. Phyllis Johnson von BD Imports gewährt einen Einblick in ihre Erfahrungen, ein Kaffeeunternehmen als farbige Frau zu gründen, und Mohamed Nouh Ges berichtet über seinen Besuch in Guatemala, wo er sich in Land und Leute verliebte, in dem viele der Gepflogenheiten, die in seiner somalischen Familie herrschten, ebenso geschätzt werden.

In dieser Ausgabe stellt Chad Trewick außerdem den Farmrentabilitätsbericht vor, Ruth Hegarty gewährt Einblicke in die Vor- und Nachteile von Ursprungsbezeichnungen und David Fasman untersucht die Ergebnisse der Espresso-Umfrage der Barista-Gilde.

Wir alle hier bei der SCA wünschen Ihnen ein friedliches und erfolgreiches 2018. Stoßen wir auf ein weiteres tolles Jahr bei der Förderung von Spezialitätenkaffee an.

Paul Stack
Präsident, Specialty Coffee Association